Vorbesprechung der nächsten Gemeinderatssitzung am Montag, dem 23.09.2019

Diesen Mittwoch fand die erste Bürgersprechstunde der CDU Ketsch mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU Ketsch Rainer Fuchs und der Gemeinderätin Alexandra Keilbach statt.
Gemäß unserem Wahlkampfmotto "Zukunft gemeinsam gestalten" wollen wir Ihnen hiermit eine Plattform bieten, um Ihre Anregungen und Anliegen sowie Lob und Kritik an uns heranzubringen.

Dieses Format, welches der neue Vorstand neben den Donnerstagsgesprächen ins Leben gerufen hat, findet nun immer in der Woche vor der Gemeinderatssitzung statt.

Termine und weitere Informationen finden Sie hier.

Themen der Gemeinderatssitzung am Montag, den 23. September:

1. Waldkindergartengruppe der "Villa Pusteblume"

  • Einrichtung einer ganzjährigen Waldgruppe
  • 2 Bauwägen am Anglersee
  • Kosten etwa 120 T€

2. Straßenunterhaltung Enderlestraße/Gutenbergstraße

  • Auftragsvergabe zur Erneuerung des Fahrbahnbelags
  • Stark von Bussen befahren
  • Die notwendige Tragfähigkeit ist nicht mehr gegeben!
  • Kosten etwa 230 T€

3. Zukunft der "Alten Schule" und des Rathauses

  • Erheblicher Bedarf für die Erweiterung der Schule und des Rathauses
  • Frühzeitige Beteiligung der Behörden und der Öffentlichkeit
  • Dies ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht rechtlich vorgeschrieben, jedoch ist es auch im Interesse der CDU Ketsch

4. Wahl der stellvertretenden Bürgermeister

  • Unser Kandidat ist Michael Seitz.

Die Sitzungsunterlagen der Gemeinderatssitzung sind über das Bürgerinformationsportal der Gemeinde Ketsch öffentlich abrufbar: https://ketsch-sitzungsdienst.kivbf.de/bi/si0057.asp?__ksinr=121

« Michael Seitz wird Erster Stellvertretender Bürgermeister! CDU Ketsch entdeckt am Kaiserstuhl die Welt der Gewürze und des Weines »